Home / Startseite
Unternehmen
Leistungsübersicht
Beratung
Heiztechnik
Öl-Brennwerttechnik
Gas-Brennwerttechnik
Pelletheizung
Solartechnik
Sanitärtechnik
Barrierefreies Bad
Service
Wartungsvertrag
Förderprogramme
Links
Impressum
Kontakt
Sanitär- und Heizungstechnik Koch
Hindenburgstraße 7
51674 Wiehl-Bielstein
Telefon: (0 22 62) 25 97
Telefax: (0 22 62) 50 96
Mobil: (0171) 2 65 03 56
koch.sanitaer-heizung@t-online.de

© 2015 Sanitär- und Heizungstechnik Manfred Koch e.K.
Alle Rechte vorbehalten
Realisierung: VMD, Wiehl
Heiztechnik
Mit uns treffen Sie die richtige Entscheidung

Bei Neubauten ist zu entscheiden, welche Heiztechnik für das Projekt am besten geeignet ist.
In der Regel hat sich der Bauherr bereits im Vorfeld über die verschiedenen Möglichkeiten informiert. Ob Gas- oder Ölheizung, hier basiert die Entscheidung meistens auf den gegebenen Möglichkeiten der Energieversorgung und der Energiebevorratung. Die Anbindung an ein vorhandenes Gasleitungsnetz ist oft von Vorteil, insbesondere weil so auf einen Vorratstank verzichtet werden kann.
Sofern genügend Platz vorhanden ist, kann ein ausreichend dimensionierter Öltank installiert werden. In diesen Fällen fällt die Entscheidung häufig zugunsten einer modernen Öl-Heizanlage.
Selbstverständlich gibt es noch andere Faktoren die bei der Entscheidung zu berücksichtigen sind. In einem ausführlichen Beratungsgespräch helfen wir Ihnen die Entscheidung zu treffen, mit der Sie auch nach Jahren noch zufrieden sind.
Über die Modernisierung einer Heizungsanlage sollte auch dann nachgedacht werden, wenn die Anlage noch funktionstüchtig ist. Der Anstieg der Energiekosten führt dazu, das alte Anlagen extrem unwirtschaftlich sind. Viele veraltete Heizungen benötigen bis zu 40 % mehr Brennstoff, als eigentlich erforderlich. Das schadet der Umwelt und Ihrem Geldbeutel”.

Zeitgemäße Heiztechnik zeichnet sich durch einen hohen Wirkungsgrad aus. Die modernen Öl- oder Gasbrennwertkessel bieten einen niedrigen Verbrauch und geringe Schadstoffemissionen. Gleiches gilt für Wärmepumpen und Holzpelletkessel der neuesten Generation. Thermische Solaranlagen bieten sich für die Brauchwassererwärmung an.

Mit moderner Technik kann der Energiebedarf um bis zu 60 % reduziert werden.
Wie das im Detail funktioniert - wir sagen es Ihnen!


Fotos: © Viessmann GmbH & Co. KG

Hinweis: Die hier gezeigten Wärmeerzeuger wurden vor dem 26.9.2015 hergestellt!